Automotive Software Engineering : Grundlagen, Prozesse, by Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

By Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

Dieses Fachbuch enthält die Grundlagen sowie zahlreiche Anregungen und praktische Beispiele zu Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die zur sicheren Beherrschbarkeit von elektronischen Systemen und software program im Fahrzeug beitragen. Dabei werden der AUTOSAR-Standard und die Norm ISO 26 262 durchgehend behandelt. Die aktuelle Auflage berücksichtigt Elektro- und Hybridantriebskonzepte sowie Fahrerassistenzsysteme und enthält die Grundlagen zu Produktlinien- und Variantenmanagement. 
Seit Anfang der 1970er Jahre ist die Entwicklung von Kraftfahrzeugen geprägt von einem rasanten Anstieg des Einsatzes von Elektronik und software program. Dieser pattern hält bis heute an und wird getrieben von steigenden Kunden- und Umweltanforderungen. Nahezu alle Funktionen des Fahrzeugs werden inzwischen elektronisch gesteuert, geregelt oder überwacht. Die Realisierung von Funktionen durch software program bietet einzigartige Freiheitsgrade beim Entwurf. In der Fahrzeugentwicklung müssen jedoch Randbedingungen wie hohe Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen, lange Produktlebenszyklen, begrenzte Kostenrahmen, kurze Entwicklungszeit und zunehmende Variantenvielfalt berücksichtigt werden. In diesem Spannungsfeld steht car software program Engineering.
 

Show description

Read Online or Download Automotive Software Engineering : Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen PDF

Similar automotive books

Consumer Reports: New Car Ratings & Reviews 2014 (December 2013)

Client Reports' annual factor approximately new cars
2014 factor with details on 285 verified & urged models

Road & Track (May 2015)

Highway & music (May 2015)

Motorradtechnik: Grundlagen und Konzepte von Motor, Antrieb und Fahrwerk

BuchhandelstextMan muss weder KFZ-Meister sein noch Maschinenbau studiert haben, um das Buch verstehen zu okay? nnen. Leicht verst? ndlich und mit umfangreichem Bildmaterial spricht der Autor auch die technikbegeisterten Motorradfahrer an. Durch den Verzicht auf schwierige mathematische Herleitungen zugunsten anschaulicher Zusammenh?

Additional info for Automotive Software Engineering : Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen

Sample text

2 Wertdiskrete Systeme und Signale Infolge der beschrankten Wortlange der fur die Erfassung der Eingangssignale iiblicherweise eingesetzten Analog-Digital-Wandler, kurz A/D-Wandler, die auch als Abtastglieder bezeichnet werden [34], entsteht zudem eine Amplitudenquantisierung oder ein wertdiskretes Signal (Bild 2-6 c). Diese Quantisierung der Amplitude ist ein nichtlinearer Effekt. Die Nichtlinearitat bei der Analog-Digital-Wandlung kommt z. B. in der Begrenzung des Wertebereichs durch Xnun und ^max zum Ausdruck.

Hieran sind verschiedene Fachgebiete beteiligt, die oft simultan an unterschiedlichen Aufgabenstellungen arbeiten. Dies erfordert ein gemeinsames Problem- und Losungsverstandnis. In diesem Kapitel erfolgt daher eine Einfuhrung in die Fachgebiete, die wesentlichen Einfluss auf die Software als Subsystem haben. Dies betrifft vor allem die Entwicklung von steuerungsund regelungstechnischen Systemen, von diskreten, eingebetteten Echtzeitsystemen, sowie von verteilten und vemetzten, zuverlassigen und sicherheitsrelevanten Systemen.

Verglichen mit der Hardware sind die Anderungszyklen bei der Software kiirzer. 4 Prozesse in der Fahrzeugentwicklung 21 Diagnoseschnittstelle des Fahrzeugs - ohne den kostspieligen Ausbau oder Austausch von Steuergeraten. In der Software-Entwicklung miissen auBerdem die sehr langen Wartungsintervalle beachtet werden. 4 Hohe und steigende Anforderungen an die Sicherheit Die Anforderungen an die Sicherheit von Fahrzeugfunktionen sind vergiichen mit anderen Branchen, wie beispielsweise dem Maschinenbau oder der Telekommunikation, besonders hoch.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 34 votes